Wer spät kommt, den belohnt der Bäcker

Meine Brötchen kann ich derzeit nicht selbst verdienen, dafür kann ich mir aber welche mit Rabatt kaufen: Manche Bäcker bieten kurz vor Feierabend ihre Ware mit einem ordentlichen Abschlag an. Wärmstens empfehlen möchte ich euch hier die alt-ehrwürdige Hofpfisterei, die es früher nur in Bayern gab, mittlerweile aber in vielen deutschen Großstädten vertreten ist.  Die„Wer spät kommt, den belohnt der Bäcker“ weiterlesen

Oh, du schönes Online-Formular

Bei der Arbeitsagentur kann man jetzt fast alles online machen. Formulare müssen nicht mehr handschriftlich, sondern können bequem digital ausgefüllt werden. Für Leute wie mich, die ihre eigene Handschrift kaum entziffern können, ist das ein Riesenvorteil. Allerdings, wie so oft im Leben, steckt der Teufel auch hier im Detail. Doch online hat auch Nachteile, ganz„Oh, du schönes Online-Formular“ weiterlesen

Es geht schon los mit dem Stress

Heute wollte ich zum ersten Mal Kontakt mit der Arbeitsagentur aufnehmen, um mich zu erkundigen, ob und wann ich mich arbeitslos melden muss. Zwar weiß ich noch gar nicht, ob ich tatsächlich arbeitslos werde, doch ich muss auf Nummer sicher gehen. Denn wenn ich mich zu spät melde, dann wird mir womöglich das Arbeitslosengeld (ALG„Es geht schon los mit dem Stress“ weiterlesen